Angebot

Bei meiner Arbeit geht es nicht nur darum, dass Ihr Hund "Sitz!", "Platz!" & "Fuß" lernt...
Ich helfe Ihnen gerne auch bei Fragen oder Problemen in folgenden Bereichen weiter :

> Haltung und Pflege Ihres Hundes vom Welpen bis zum Senior
> Richtige Beschäftigung, altersgemäß, angemessen &  rassenspezifisch
> Ruhe- und Entspannungsübungen
> Erkennen und bestärken von erwünschtem Verhalten 
> Rückruf 
> Maulkorbtraining
> Schleppleinentraining
> Stress und seine Auswirkungen
> Angst und Angstverhalten
> Aggressionsverhalten / -formen
> Verhaltensauffälligkeiten / -störungen
> Spielverhalten
> Lernverhalten und Lernformen
> Kommunikation und Ausdrucksverhaltenen 
> Ernährung
   -  Futtermittelberatung
   -  Erstellung/Anpassung eines Barfplan (Preis auf Anfrage)
   -  Folgen von Fütterungsfehler


Preise

Erstgespräch

bis zu 90 Minuten

60,00 €

Einzelcoaching

pro 60 Minuten

50,00 €

Einzelcoaching 5er Karte 

5x 60 Minuten

220,00 €




Fahrtkosten*


0,35 € pro Kilometer für Hin- und Rückfahrt

 

* für das Hundetraining / die Verhaltensberatung innerhalb der PLZ 77948 Friesenheim und 77749 Hohberg werden keine Fahrtkosten berechnet.

Auf den Ausweis der Umsatzsteuer wird gemäß §19 UstG. verzichtet.



AGB

1. Jeder volljährige Hundehalter kann am Angebot der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ teilnehmen. Minderjährige dürfen nur in Begleitung ihrer Eltern oder einer anderen erwachsenen Aufsichtsperson am Angebot der Hundeschule Extraportion Hundeliebe teilnehmen.

2. Für teilnehmende Hunde muss eine gültige Haftpflichtversicherung bestehen. Diese ist zur ersten Stunde/vor Beginn des Trainings nachzuweisen.

3. Der Hundehalter verpflichtet sich, bekannte Krankheiten, körperliche Beschwerden und Allergien des Hundes vorab mitzuteilen. Auch über Verhaltensauffälligkeiten, insbesondere über aggressive Verhaltensweisen gegenüber Menschen und anderen Hunden (z.B. schnappen, beißen, Beißvorfälle in der Vergangenheit) ist die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ rechtzeitig vor Trainingsbeginn zu informieren.

4. Die Anmeldung zum Angebot der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ ist nur juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Mit der schriftlichen (E-Mail, Brief), telefonischen oder mündlichen Anmeldung und Terminvereinbarung bietet der Teilnehmer der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ den Abschluss eines Vertrages verbindlich an und verpflichtet sich, am gewählten Angebot teilzunehmen, sowie die fälligen Leistungsgebühren zu Beginn des Termins/Kurses bar zu bezahlen. Die Höhe der Gebühren ist auf der Webseite https://www.extraportion-hundeliebe.de/Preise/Angebote/ zu entnehmen oder bei der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ zu erfragen. Durch seine Unterschrift auf dem Vertragsformular bzw. durch eine schriftliche Anmeldung per E-Mail, Brief oder durch eine telefonische Terminabsprache, erkennt der Teilnehmer diese AGB als Vertragsbestandteil an. Die Anmeldungen zum Angebot der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ werden von dieser per E-Mail, Brief oder telefonisch bestätigt. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ zustande.

5. Der unterschriebene Dienstleistungsvertrag für das Einzeltraining wird der Trainerin zur ersten Stunde bzw. zum ersten vereinbarten Termin übergeben und berechtigt den Hundehalter zur Teilnahme am entsprechenden Angebot.

6. Die Ausbildung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen des Hundehalters sowie den Möglichkeiten des Hundes nach seiner Rasse, seinem Alter, seinem Geschlecht und seinen körperlichen Voraussetzungen orientieren. Dem Hundehalter ist bewusst, dass die gelernten Methoden nur bei konsequenter Umsetzung auch außerhalb der Trainingseinheiten Erfolg haben können.

7. Bricht der Hundehalter das gebuchte Einzeltraining vorzeitig ab, besteht kein Anspruch auf Kostenrückerstattung.

8. Im Krankheitsfall eines Teilnehmers oder dessen Hundes während eines laufenden Kurses oder sonstigem Angebot und einer damit verbundenen Nichtteilnahme am Einzeltraining ist die Hundeschule Extraportion Hundeliebe rechtzeitig vor Kursbeginn zu informieren. Hier besteht die Möglichkeit, die versäumte Stunde nachzuholen.

9. Vereinbarte Termine sind verbindlich und müssen im Verhinderungsfall rechtzeitig (spätestens 24 Stunden) vor Beginn abgesagt werden.

10. Vereinbarte Termin und Unterrichtsstunden beginnen pünktlich zur festgelegten Zeit. Verspätungen von Teilnehmern gehen zu deren Lasten und berechtigen nicht zur Minderung der Vergütung

11. Die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ behält sich vor, das Training nach eigenem Ermessen abzubrechen, wenn relevante Gründe dafür vorliegen. Bereits gezahlte Gebühren werden in diesem Fall anteilig erstattet oder es wird ein neuer Termin vereinbart.

12. Die Hundeschule Extraportion Hundeliebe kann ohne Einschränkung einer Frist vom Vertrag zurücktreten, wenn sich der Hundehalter/Hundeeigentümer vertragswidrig verhält oder wenn durch das Verhalten des Hundes Gefahr für andere Menschen besteht. Eine Kostenrückerstattung ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

13. Die Teilnahme am Einzeltraining der Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers. Gleiches gilt für alle Begleit- und Besuchspersonen.

14. Die Teilnehmer haften für alle durch ihre Hunde oder sie selbst verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

15. Während des Trainings ist den Anweisungen durch die Trainerin Folge zu leisten. Für Schäden, die der Teilnehmer durch Missachtung dieser AGB oder durch Missachtung der Anweisungen der Trainerin verursacht, haftet ausschließlich der Teilnehmer.

16. Das Krankheits- und Verletzungsrisiko während des Trainingszeitraumes tragen die Teilnehmer.

17. Die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ übernimmt keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und/oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Verletzungen/Schäden, die durch teilnehmende und/oder begleitende Hunde entstehen.

18. Die Teilnehmer übernehmen die alleinige Haftung für ihre Hunde, auch wenn sie auf Veranlassung der Trainerin handeln.

19. Die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ haftet nur bei eigener grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

20. Dem Ausschluss eines Haftungs- und/oder Kostenersatzanspruches zu den Inhalten der Vertragsbedingungen gegen die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ wird ausdrücklich zugestimmt. Dies betrifft die Haftung für Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden.

21. Die Benutzung von Handys sowie von Bild- und Tonaufnahmegeräten während des Unterrichts ist grundsätzlich nicht gestattet.

22. Die Hundeschule „Extraportion Hundeliebe – Coaching für dich & deine Fellnase“ übernimmt keine Erfolgsgarantie für die im Rahmen des Unterrichts vermittelten Inhalte. Es wird darauf hingewiesen, dass der Erfolg in erster Linie vom Teilnehmer selbst und dessen Hund abhängig ist.

23. Hundehalter, die ihrem Hund bewusst Gewalt und Schmerzen zufügen, oder Hilfsmittel anwenden, die beim Hund Schmerzen und / oder Angst verursachen, werden aus dem Training verbannt. Die Kosten werden nicht zurückerstattet.

24. Der Einsatz von Hilfsmitteln wie Schleppleine oder Halti etc. erfolgt auf eigenes Risiko.

25. Sollten einzelne Klauseln dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt und die AGB als solche wirksam. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln oder für nicht in diesen AGB benannte Bestimmungen gelten die jeweiligen gesetzlichen Vorschriften.